Strafrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Mediation.

Herzlichen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Als seit 1996 niedergelassener Rechtsanwalt in Erfurt freut es mich, Ihnen umfangreiche Rechtsberatung, Prozeßvertretung und Vertragsgestaltung anbieten zu können. Detailgenaue Erarbeitung des individuellen Lebenssachverhalts und dessen gründliche rechtswissenschaftliche Beurteilung ist die Grundlage meiner juristischen Tätigkeit. Menschlich im Umgang, doch hart in der Sache, steht für mich der Erfolg meines Mandanten stets an erster Stelle!

Rechtsanwalt Frank Colin in seinem Büro in Erfurt
Rechtsanwalt Frank J. Colin, M.A. (SUNY)
Vereinbaren Sie einen Termin
Telefonisch 0361 / 66 38 10 0

Fort- und Weiterbildungen

An folgenden Fort- und Weiterbildungen habe ich im Laufe der letzten Jahre teilgenommen, um eine fortwährende Qualifikation und Befähigung zur optimalen Vertretung meiner Mandanten zu gewährleisten:

  • 01.04.2006 Unternehmensnachfolge
  • 01.12.2006 Testamente und Übergabeverträge
  • 12.12.2006 Aktuelle Rechtsprechung des OLG Thüringen zum Familienrecht
  • 23.03.2007 Aus der aktuellen Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des BGH (Familiensenat)
  • 05.10.2007 Verarbeitung der unterhaltsrechtlichen Leistungsfähigkeit anhand von Steuer - und Gewinnermittlungsunterlagen
  • 09.11.2007 Typische Probleme im Zusammenhang mit der Erbengemeinschaft, insbesondere Verwaltung, Verfügung über Miterbenanteilen und Auseinandersetzung der Gemeinschaft
  • 16.11.2007 Gesellschafter, Gesellschaften und Gesellschaftsbeteiligungen im Familienrecht
  • 23.11.2007 Das neue Nachlassverfahrensrecht
  • 12.01.2008 Das neue Unterhaltsrecht, Strategien im Zugewinnausgleichsverfahren, steuerrechtliche Probleme im Familienrecht
  • 26.02.2008 Die Auswirkungen der Reformen des Unterhaltsrechts auf die familienrechtliche Praxis und die aktuelle BGH- Rechtsprechung zum Unterhaltsrecht
  • 25.04.2008 Pflichtteilsrecht in der anwaltlichen Praxis
  • 17.05.2008 Die Auseinandersetzung des Vermögens bei Selbstständigen
  • 23.05.2008 Nachfolgeplanung für Privat- und Betriebsvermögen – zivil- und steuerrechtliche Überlegungen
  • 30.05.2008 Unterhaltspflichtige Einkommen bei Selbstständigen und Nichtselbstständigen
  • 31.05.2008 Expertenseminar zum Zugewinnausgleich
  • 08.11.2008 Steuerrechtliche Probleme im Familienrecht, Unterhaltsrecht 2008, 10 Monate neues Unterhaltsrecht, Tendenzen, Entscheidungen, anwaltliche Strategien, Güterrecht: geplante Güterrechtsreform, geltendes Recht, Berechnungsbeispiele, Doppelverwertungsverbot, Wohnrecht und Leibrente
  • 07.03.2009 Die Erbrechtsreform und ihrer Auswirkungen auf die anwaltliche und notarielle Praxis
  • 13.03.2009 Unternehmergewinn und Unterhalt, kritische Analyse von Gewinnermittlungen
  • 03.04.2009 Tipps eines Gerichtsvollziehers
  • 15.05.2009 Neues FamFG nach der Familienrechtsreform zum 01.09.2009
  • 28.05.2009 Gebühren und Streitwerte nach dem neuen Familienverfahrensrecht
  • 12.06.2009 Das neue Familienverfahrensgesetz
  • 13.06.2009 Die Güterrechtsreform 2009
  • 22.09.2009 Taktik in der Zwangsvollstreckung
  • 17.11.2009 Aktuelle Rechtsprechung des OLG Thüringen zum Familienrecht
  • 15.04.2010 - 17.07.2010 Fachanwaltslehrgang Strafrecht
  • 01.10.2010 Aktion und Reaktionsmuster für die Hauptverhandlung
  • 12.10.2010 Die aktuelle Situation der Sicherungsverwahrung in Deutschland und ihre europäische Dimension, § 55 StPO - Häufig ungenutzte Verteidigungsoptionen in komplexen Verfahren, Ausgewählte Probleme des Arbeitsstrafrechts
  • 20.10.2010 Fehlerquellen bei Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen
  • 20.11.2010 Überschneidungsbereich Unterhaltsrecht / Steuerrecht / Sozialrecht, Abänderung von Titeln, Auskunftserteilung im familienrechtlichen Verfahren, Problemfelder im familiengerichtlichen Verfahren und der Verfahrenskostenhilfe
  • 26.11.2010 3. Norddeutsches Erbrechtsforum, Ausgewählte Fragen zum Pflichtteilsrecht
  • 25.01.2011 Folgen der Verfassungswidrigkeit zum „Wandel der ehelichen Lebensverhältnisse"
  • 11.03.2011 Der Versorgungsausgleich nach der Reform
  • 18.06.2011 Chancen und Haftungsrisiken beim neuen Versorgungsausgleich
  • 07.10.2011 Überschneidungsbereich Unterhaltsrecht / Steuerrecht / Sozialrecht, Abänderung von Titeln, Auskunftserteilung im familienrechtlichen Verfahren, Problemfelder im familiengerichtlichen Verfahren und der Verfahrenskostenhilfe
  • 08.10.2011 Die erfolgreiche Revision in Strafsachen
  • 04.11.2011 4. Rheinisches Erbrechtsforum, Das gemeinschaftliche Testament und die Grenzen der Bindung, Erbvertragliche Regelungen in der Patchwork-Familie, Fragen zur Geschäfts und Testierfähigkeit in der anwaltlichen und notariellen Praxis, Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht, aktuelle Fragen des Pflichtteilsrechts, Bereicherungsansprüche des Erben nach § 2287 BGB bzw. Verhältnis zur Pflichtteilsergänzung
  • 23.01.2012 Aktuelle Rechtsprechung des OLG Thüringen zum Familienrecht
  • 28.04.2012 Die Immobilie im Familienrecht
  • 07.05.2012 - 16.06.2012 Fachlehrgang Mediation komprimiert
  • 19.10.2012 Grundsätzliches und Aktuelles zum IT-Strafrecht, verfahrensrechtliche Fragen der Verfassungsbeschwerde aus strafrechtlichen Sachverhalten, der Kampf um, mit und gegen Glaubwürdigkeitsgutachten in der forensischen Praxis
  • 02.11.2012 5. Rheinisches Erbrechtsforum, gesetzliche Zuwendungsverbote, erbrechtliche Ansprüche von Pflegenden, zehn klassische Steuerfehler bei der Erbrechtsberatung, Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht, Sonderfragen des Unternehmertestaments, Strategien zur Kürzung des Pflichtteils
  • 21.01.2013 Aktuelle Rechtsprechung des OLG Thüringen zum Familienrecht
  • 11.10.2013 Grundlegendes und aktuelles im Disziplinarrecht, Wie geht die Strafjustiz mit Fehlern um, die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zum Deal und ihre Umsetzung in der Praxis
  • 25.10.2013 Einkommensermittlung bei Selbstständigen im Unterhaltsrecht, steuerrechtliche Bezüge zum Familienrecht, ehebezogene Zuwendungen, Vermögensauseinandersetzung im Familienrecht - Aktuelle Rechtsprechung und praktische Fälle, Gebührenabrechnung im Familienrecht
  • 08.11.2013 6. Rheinisches Erbrechtsforum, die Vorsorgevollmacht – Rechte und Pflichten aus dem Auftragsverhältnis, Entlassung und/oder Vergütung des Testamentsvollstreckers, letzte Gestaltungschancen vor der Erbschaftssteuerreform 2013, Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht, Internationales Erbrecht – die neue Erbbaurechtsverordnung und ihre Bedeutung für das anwendbare Recht, die internationale Zuständigkeit sowie das Erbscheinverfahren, der vorläufige Rechtsschutz im Erb – und Pflichtteilsprozess
  • 15.03.2013 - 21.07.2013 Fachanwaltslehrgang im Handels - und Gesellschaftsrecht
  • 26.09. - 27.09.2014 9. Deutscher Handels- und Gesellschaftstag, Aktuelles aus der Gesetzgebung, Compliance aus der Sicht des Unternehmers, Aktuelles von Personengesellschaften, Strafbarkeitsrisiken für Organe im Vorfeld der Insolvenz, Einstweiliger Rechtsschutz im Gesellschaftsrecht
  • 30.10 - 01.11.2014 7. Rheinisches Erbrechtsforum, Die Haftung der Miterben vor und nach der Erbteilung, Übertragungsvertrag; ausgewählte Probleme, Postume Prüfung der Geschäfts- und Testierfähigkeit, das Behindertentestament- insbesondere bei großen Vermögen, Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht, Gestaltungsmöglichkeiten zum Vermögenserhalt in der Familie
  • 14.11.2014 Die Auslegung von Eheverträgen und anderen familienrechtlichen Vereinbarungen
  • 15.11.2014 Kinderschutz und Kinderschutzfehler
  • 12.12. - 13.12.2014 Steuerstrafrecht: materielles Recht - prozessuale Besonderheiten - Verteidigung
  • 20.02. - 21.02.2015 138. Bielefelder Fachlehrgang; Unterhaltsrechtliche Dauerbrenner in der Praxis, Unterhaltsbegrenzung und Unterhaltsbefristung, Sagrada Familia, Ausgewählte Bewertungsfragen von A-Z. Neues zum Verwandtenunterhalt und Kindesunterhalt, Immobilienvermögen im Scheidungsrecht
  • 13.03.2015 Fehlerquellen polizeilicher Messverfahren
  • 20.03 - 21.03.2015 Bilanzrecht an der Schnittstelle Handels-/ Gesellschaftsrecht
  • 16.04. - 18.04.2015 Bilanzen lesen, verstehen, interpretieren
  • 24.05.2015 Die Teilungsversteigerung bei (ehemaligen) Eheleuten und Erbengemeinschaften
  • 20.06.2015 Wahrnehmbarkeit bei Unfallflucht und Neues zu behördlichen Messverfahren
  • 30.10. - 31.10.2015 Patchwork-Familie im Erbrecht, Streitiges Erbscheinsverfahren, Streitfragen zur Europäischen Erbrechtsverordnung, die Rechte der Erben vor dem Erbfall einschließlich selbständiges Beweisverfahren im Erb- und Pflichtteilsrecht; Lebzeitige Vermögensnachfolge, Aktuelle Entwicklungen im Erbschaftssteuerrecht, Die Handlungsunfähigkeit der Erbengemeinschaft, Berechnungen aus dem Erb- und Pflichtteilsrecht
  • 20.11.2015 Verteidigung bei Festnahme und Inhaftierung
  • 27.11. - 28.11.2015 Elternunterhalt, Versorgungsausgleich, Ehegattenunterhalt, die Immobilie im Familienrecht, steuerrechtliche Fallen bei Scheidungen, Kindesunterhalt, Internationales Familienrecht
  • 19.02 - 20.02.2016 Die gesteigerte Unterhaltspflicht, Teilungsversteigerung, Unterhalts- und vermögensrechtliche Anwaltpraxis, Unterhaltsrecht, Versorgungsausgleich, Unterhaltsberechnungen